Das Unternehmerbild in der Sozialen Marktwirtschaft und die Managerhaftung

1
Menge Stückpreis
bis 49 34,90 € *
ab 50 33,90 € *
ab 100 32,90 € *
ab 500 29,80 € *

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    • 9783869500393
  • 113001
  • 240
  • 1. Auflage 2009
240 S., 16,5 cm x 24 cm, gebunden, Leinen   In der Öffentlichkeit scheint der persönlich... mehr
Produktinformationen "Das Unternehmerbild in der Sozialen Marktwirtschaft und die Managerhaftung"

240 S., 16,5 cm x 24 cm, gebunden, Leinen

 

In der Öffentlichkeit scheint der persönlich haftende Eigentümer-Unternehmer zunehmend aus dem Blick zu geraten. Dominiert wird das Bild des Unternehmers einseitig von angestellten Managern, Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern. Damit einher geht ein Verlust der sinnvollen Identität von Eigentümer und Entscheider, d.h: Eigentum und Entscheidung liegen in verschiedenen Händen. Das für den freien Wettbewerb wichtige Prinzip der Haftung hat in diesem Fall keine Gültigkeit mehr....


In der Öffentlichkeit scheint der persönlich haftende Eigentümer-Unternehmer zunehmend aus dem Blick zu geraten. Dominiert wird das Bild des Unternehmers einseitig von angestellten Managern, Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern. Damit einher geht ein Verlust der sinnvollen Identität von Eigentümer und Entscheider, d.h: Eigentum und Entscheidung liegen in verschiedenen Händen. Das für den freien Wettbewerb wichtige Prinzip der Haftung hat in diesem Fall keine Gültigkeit mehr.

Die Fehlentwicklung der letzten Jahrzehnte muss dringend korrigiert werden, eine Rückbesinnung auf die Soziale Marktwirtschaft und den persönlich haftenden Unternehmer ist gefordert. In dem vorliegenden Band diskutieren hochkarätige Vertreter aus Wissenschaft und Praxis die gegenwärtige Lage und Akzeptanz der Sozialen Marktwirtschaft, das mit ihr verbundene unternehmerische Leitbild und notwendige Verbesserungsmaßnahmen zur unzureichenden Managerhaftung. Eine spannende Auseinandersetzung, orientiert am aktuellen Wirtschaftsgeschehen.

Mit Beiträgen von NRW-Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter, dem Präsidenten der HwK Düsseldorf Prof. Wolfgang Schulhoff, dem Vorsitzenden des II. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs Prof. Dr. Wulf Goette, dem geschäftsführenden Redakteur der Süddeutschen Zeitung Dr. Hendrik Munsberg u.v.a.

Sie haben Fragen zu diesem Buch?

 

Weiterführende Links zu "Das Unternehmerbild in der Sozialen Marktwirtschaft und die Managerhaftung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Unternehmerbild in der Sozialen Marktwirtschaft und die Managerhaftung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen