Parkinsons Gesetz und andere Untersuchungen über die Verwaltung - Persönliche Ausgabe

1
39,00 € *

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    • 9783878647669
  • 10212
  • 156
156 S., 12,8 cm x 21,3 cm, gebunden, Leinen Neuauflage des lange vergriffenen Klassikers von... mehr
Produktinformationen "Parkinsons Gesetz und andere Untersuchungen über die Verwaltung - Persönliche Ausgabe"

156 S., 12,8 cm x 21,3 cm, gebunden, Leinen

Neuauflage des lange vergriffenen Klassikers von 1957

Verschenken Sie den humorvollen Klassiker mit goldgeprägtem Namenseindruck auf einem edlen Leder-Titelschild.

Und so funktioniert es:

Tragen Sie in das Textfeld (maximal 20 Zeichen) den Namen der Person ein, die diese Individualausgabe von Ihnen erhalten soll. Wir liefern Ihnen innerhalb von 10 Tagen das Buch mit ganz persönlichem, goldgeprägtem Namenseindruck.

 


Parkinsons Gesetz, obwohl bereits 1957 erschienen, ist ein durch und durch modernes Werk und zugleich ein Meisterwerk englischen Humors.

In Form humorvoller Wissenschaft trifft C. Northcote Parkinson folgende Feststellung: Auch wenn der zu verwaltende Gegenstand kleiner wird, nimmt die Anzahl an Beamten und Angestellten für dessen Verwaltung in einem festen statistischen Verhältnis zu.

Aber Parkinson hat sich nicht nur mit dem eigenartigen Gesetz der Vermehrung der Bürokratie beschäftigt, das so wunderbar in die aktuelle politische Diskussion um Bürokratieabbau passt, sondern auch mit weiteren scheinbaren Gesetzmäßigkeiten.

So beschäftigt er sich mit Fragen wie z.B.

  1. Bei welcher Mitgliederzahl beginnt eine Regierung handlungsunfähig zu werden?
  2. Wie steht es mit dem Verhältnis zwischen der Höhe einer Etatposition und der in der Diskussion darauf verwandten Zeit in einem Finanzausschuss?
  3. Warum werden die Gebäude von Ministerien und andere Bauten der Staatsrepräsentation meist genau dann fertig, wenn die Bewohner und ihre Aufgaben schon auf dem absteigenden Ast sind?
  4. Welches ist die beste Methode, um einen leitenden Manager zum freiwilligen Pensionierungsantrag zu bringen?
     

„Parkinsons Gesetz“ ist ein Lesevergnügen für jeden, der über die Widrigkeiten des modernen Lebens nicht nur Verdruss empfindet, sondern auch einmal - begeistert über so feingeschliffenen Spott - vergnügt lächeln möchte.

Sie haben Fragen zu diesem Buch?

Weiterführende Links zu "Parkinsons Gesetz und andere Untersuchungen über die Verwaltung - Persönliche Ausgabe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Parkinsons Gesetz und andere Untersuchungen über die Verwaltung - Persönliche Ausgabe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ab 25€ versandkostenfrei, außer Mengenstaffel.
Zuletzt angesehen